04. November 2018

Pferdesegnung

                  

Aus mehreren Gemeinden folgten Pferdebesitzer der Einladung des Peitschenvereins. An die 70 Pferde segnete Pater Laurenz nach dem Rundgang um den Goldegger See. Beim anschließenden Kranzelstechen gewann die Gruppe der Reitpferde gr. Gruber Gerald vor Lainer Larissa, bei der Gruppe der Haflinger und Reitpferde kl. gab es gleich zwei Sieder, diese waren Höllwart Ernst und Lainer Gottfried.

 

 

 

 

 

 

13. Oktober 2018

Preisschnalzen in Maria Alm

                  

Heuer fand das Preisschnalzen auf dem Boden in Maria Alm statt.

 

 

Der Peitschenverein trat in den Klassen Jugend 2 (11-14), Jugend 3 (15-18), Allgemein (19-49), Senioren (50-99) an.

Obwohl gut vorbereitet lief der Bewerb nicht nach Wunsch. Wir erreichten in den Klassen Senioren 8er Takt den erste Platz, Senioren 6er Takt den dritten und Allgemein 6er Takt den dritten Platz. 

Mit der Erkenntnis noch Luft nach oben zu haben und das die Gemeinschaft zwischen Jung und "Alt" im Verein gut funktioniert fuhren wir nach Hause.

 

 

 

 

 

30. September 2018

Erntedank in Goldegg

                  

Bei strahlendem Sonnenschein wurde das Erntedankfest auf den Parkplatz Einklang mit einer Festmesse gefeiert. Im Anschluss erfolgte die Prozession um den Goldegger See. Es ist immer wieder eine Freude solche Feste mit der Goldegger Bevölkerung und den Heimischen Vereinen feiern zu dürfen.

 

 

 

 

29. Juli 2018

Annafest in

Goldegg Weng

 

Auch heuer war der Peitschenverein wieder beim Traditionellen Annafest mit dabei. Bei herrlichem Wetter war die Festmesse auf dem Dorfplatz im Anschluss führte die Prozession zu zwei Kapellen. Nach dem Schlusssegen feierten wir noch einige Stunden mit den anderen Vereinen.

 

 

 

 

15. Oktober 2017

Preisschnalzen in Piesendorf

 

Ein voller Erfolg. So kann man unser diesjähriges Abschneiden beim Preisschnalzen um die Alpentrophäe bezeichnen.

 

Bei herrlichem Herbstwetter fand das Preisschnalzen am 08. Oktober in Pisendorf statt. Viel und gut geprobt haben unsere Herreiter und  dass es dann sogut funktioniert ist der Lohn dafür.

 

Unsere Herreiter Lukas Pronebner, Daniel Katsch, Stefan Klettner, Rupert Gratz jun. mit den Fußknechten Hans Peter Krimbacher, Christian Höring, Sepp Gratz und Michael Freudenthaler erreichten in allen vier Wertungen einen Platz unter den ersten 3 und damit den zweiten Gesamtrang unter 19 teilgenommenen Vereinen aus dem Pongau, Pinzgau und Tennengau.

 

Wir gratulieren unseren Burschen und dem gesamten Team, denn nur gemeinsam sind solche Erfolge möglich, und wir freuen uns schon wieder auf das kommende Jahr wenn's beim Preisschnalzen wieder zur Sache geht!

06. - 08. Oktober 2017

Ausflug nach Südtirol

 

Für das heurige Vereinsjahr hatte wir wieder einen Vereinsausflug eingeplant.

Bei bestem Spätsommerwetter führte uns unsere Reise dieses Jahr ins schöne Südtirol. Bereits zeitig in der Früh starteten wir am Freitag über Pass Thurn und den Brenner nach Bozen wo wir unser Quatier bezogen. Was man sich zu dieser Jahreszeit auf keinen Fall entgehen lassen sollte ist das berühmte "törggelen" in Südtirol. So besuchten wir auch gleich am ersten Abend einen Gasthof um das törggelen so richtig zu erleben. Bei bester Stimmung dauerte es bei dem Einen oder Anderen fast bis in die Morgenstunden.

 

Am Samstag folgte ein gemütlicher spaziergang durch Meran und dann am Abend der Höhepunkt unserer Reise, das Spaztenfest in Kastelruth. Mit ca. 10.000 Anderen bejubelten wir die Stars um Norbert Rier im riesigen Festzelt im überschaubaren aber wunderschönen Ort Kastelruth.

 

Den Sonntag liesen wir bei einem gemütlichen Mittagessen im Theresienbräu in Innsbruck und einem Stadtbummel ausklingen, ehe wir uns wieder auf den Heimweg machten.

22. - 24. September 2017

Einheigerfest des Peitschenverein Goldegg

 

Am letzter September-Wochenende war es wieder so weit, dass wir unser Einheigerfest in Goldegg veranstalteten.

Am Freitag ging's in der Schnalzerbar mit einer WarmUp-Party los.

Am Samstag freuten wir uns wieder viele Gäste bei uns im Festzelt zum traditionellen Einheiger begrüßen zu dürfen. Unsere Stimmungsmusik Krainerwind sorgte für gute Laune und bei der großen Tombola gab es viele glückliche Gewinner. Über den Hauptpreis, ein Norikerstutfohlen, durfte sich heuer Christine Hinterlechner freuen. Wir gratulieren allen Gewinnern recht herzlich!

Am Sonntag fand dann das Erntedankfest mit Umzug um den Goldeggersee, angeführt von unseren Herreitern, statt. Danach gabs einen gemütlichen Frühschoppen mit den Goldegger Musikanten im Festzelt.

 

Wir bedanken uns bei unseren Gästen und vor allem bei all unseren Sponsoren und Schnalzerfreunden, die uns immer kräftig unterstützen um so ein Fest durchführen zu können.

Wir freuen uns schon wieder auf 2019, wenn es heißt: "Auf geht's zum Einheiger!"

05. August 2017

Hufeisenschmeißen

PV Goldegg -
Herreiter St.Veit

 

Am Samstag wurde das erste Hufeisenschmeißen zwischen dem Peitschenverein Goldegg und dem Herreiterverein St.Veit auf der Meiselsteinalm in Goldegg ausgetragen. Die kurze Regenpause am Abend nutzten wir um in einigen Runden den Sieger auszuspielen. Durch großes Geschick und wahrscheinlich auch durch die zahlenmäßig Überlegenheit der Gastgeber, ging der erste Sieg an Goldegg. Somit kommt die Wandertrophäe die von unseren Schnalzern Michael Freudenthaler und Reinhard Mandl gefertigt wurde, für ein Jahr in unser Vereinsheim bis es auch im kommenden Jahr wieder einen hoffentlich spannenden Wettkampf gibt.

01. Juli 2017

Ausflug der Schnalzerjugend

 

Wie fast jedes Jahr organisierten wir für unsere Schnalzerjugend einen Tagesausflug.

Erst ging es nach Hinterglemm wo wir im größten Hochseilpark Europas unsere Kletterkünste unter beweis stellen mussten.

Nach einer kräftigen Stärkung zu Mittag in der Lindlingalm wagten wir uns auch auf die schwierigsten Routen im Park.

Nach der Klettergaudi fuhren wir nach Kaprun um eine Runde beim sogenannten "Maisiflitzer", der Rodelbahn am Maiskogel zu drehen.

Aus der einen Runde wurden es am Ende dann doch noch Drei, aber noch rechtzeitig vor dem starken Regen kehrten wir wieder zurück nach Goldegg.

25. Juni 2017

Sonnwendklöcken in Großarl

 

Bereits zum 40. Mal luden die Großarler Klöcker und Herreiter zum Sonnwendklöcken. Aus diesem Anlass wurde das Fest dieses Jahr am Sonntag mit einer Festmesse in der Großarler Kirche abgehalten. Danach fand das Sonnwendklöcken im Ortszentrum von Großarl statt.

Wir gratulieren unseren Kollegen aus Großarl zum gelungenen Fest und freuen uns schon wieder aufs kommende Jahr, wenns zum 41. Sonnwendklöcken nach Großarl geht.

11. Juni 2017

Bezirksfest der Pongauer Heimatvereinigungen

 

Beim großen Bezirksfest der Pongauer Heimatvereinigungen in St.Johann waren wir am Sonntag mit unseren Herreitern und auch mit der Schnalzerjugend vertreten. Nach der Festmessen in der Krobatinkaserne St.Johann wurde die neue Fahne des Gauverbands geweiht.

Danach führten der Festzug von der Kaserne durch den Unter- und Obermarkt in St.Johann, wobei unsere Herreiter den Block 6 anführten. Insgesamt waren an dem Tag über 70 Vereine mit dabei.

Wir gratulieren dem Gauverband zu dem gelungenen und beeindruckenden Fest und wünschen mit der neuen Vereinsfahne viel Freude.